Einsätze

Um 16:48 Uhr wurden die Feuerwehren Gosdorf und Mureck zu einem Zusammenstoß eines PKW mit einem Zug mittels Sirene alarmiert.

Am Einsatzort im Ortsteil Diepersdorf fand Einsatzleiter HBI Martin Zechner von der FF Gosdorf einen Zusammenstoß PKW - Zug vor. Im Fahrzeug war die Lenkerin massiv eingeklemmt.

Über eine Wiese mussten die Rettungsgeräte 50m zum Einsatzort getragen werden. Unter dem Einsatz von zwei hydr. Rettungsgeräten wurde die Menschenrettung unter der ständigen Medizinischen Versorgung der Notärzte durchgeführt. Dabei musste auch das Fahrzeug vom Zug gezogen werden.

Nach über einer Stunde konnte die Lenkerin aus dem Fahrzeug gerettet werden, aufgrund der schwere Ihrer Verletzungen verstarb Sie jedoch noch an der Unfallstelle.

Nach der Aufnahme durch die Polizei konnten die 21 Einsatzkräfte der Feuerwehr die Fahrzeugbergung durchführen. Die Nachbesprechung wurde in Anwesenheit des Kriseninterventionsteam im Rüsthaus Mureck durchgeführt. 

Neben den Feuerwehren waren zwei Streifen der Polizei, das Rote Kreuz, Feuerwehrärztin, Rettungshubschrauber, Einsatzleiter der ÖBB sowie der Bereichsfeuerwehrkommandant am Einsatzort. 

Bericht und Fotos: BI d.V. Erwin Irzl, Öffentlichkeitsarbeit BFVRA

Zug Diepersdorf

Notrufe Österreich

112 - EU-Notruf

122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Richtige Durchführung:


Wer
meldet?
Was ist geschehen?
Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten auf Rückfragen !

Termine


  2 0 2 1

 

Samstag, 24. April 2021

Feuerlöscherüberprüfung

Von 8.00 bis 11.00 Uhr

Feuerwehrhaus Gosdorf

 

Samstag, 3. Juli 2021 und Sonntag 4. Juli 2021 

Fetzenmarkt

Begegnungshalle Gosdorf


2 0 2 2

Samstag, 8. Jänner 2022

Preisschnapsen

Einschreibung: 12.30 Uhr

Beginn: 13.30 Uhr

Begegnungshalle Gosdorf

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Für nähere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.