9.825 freiwillig geleistete Stunden für die Sicherheit im Löschbereich Gosdorf

DSC 1066

Die jährliche Wehrversammlung ist für die Feuerwehr Gosdorf der Tag der Bilanz für das vergangene Jahr, und gibt Ausblick und Zielrichtung für das neue Jahr.

HBI Haas Hermann berichtete über das intensive Feuerwehrjahr 2018, welches geprägt war von 39 abgearbeiteten Einsätzen (3 Bränden und 36 technischen Einsätzen, davon 4 Unfälle mit Schienenfahrzeugen), welche nicht immer unter einfachen Begleitumständen abgearbeitet werden konnten.

Die extremen Wetterbedingungen sorgten dafür, dass Sturmschäden aufgearbeitet, und Wassertransporte aufgrund von ausgetrockneten Hausbrunnen durchgeführt werden mussten. 9.825 freiwillig geleistete Stunden wurden für die  Sicherheit im Löschbereich Gosdorf der Stadtgemeinde Mureck und im Abschnitt Mureck von den Kameraden und Kameradinnen erbracht. Davon wurden 1645 Stunden in die Nachwuchs/Jugendarbeit investiert und zusätzlich ein intensives Übungsprogramm von Monatsübungen (Atemschutzübungen, ÖFAST, Löschwasserversorgung über weite Strecken, Umgang mit den neuen Atemschutzgeräten und dem HLF 1 usw.)   umgesetzt, welches die Einsatzfähigkeit und das Können stärkt. An der Feuerwehrschule in Lebring haben 18 Kameraden an unzähligen Lehrgängen teilgenommen, dies zeigt den hohen Ausbildungsstand der Feuerwehr auf. So absolvierte die Feuerwehr zwei Leistungsprüfungen im Bereich Technik und Sanität und wird heuer die Branddienstleistungspüfung mit dem neuen HLF 1 ablegen. 

Im Mittelpunkt der Investitionen des vergangenen Jahres stand der Ankauf und die Auslieferung der neuen Atemschutzgeräte und das neue HLF1, welches im Herbst 2018 standfand. So steht der FF Gosdorf modernstes Gerät zur Verfügung, welches den Schutz der Bevölkerung erhöht und den Kameraden Sicherheit im Einsatz gibt. Um den Eigenanteil der Feuerwehr für die Finanzierung der Gerätschaften und des Betriebs sicherzustellen, ist die Feuerwehr bemüht durch ihre Veranstaltungen entsprechende Reinerlöse zu erwirtschaften. Dazu zählte im Jahr 2018, das jährliche Schnapsen im Jänner, der Frühschoppen im Juli und das Adventstandl in Mureck. Neben den Einsätzen und Übungen, zählt auch die Kameradschaftspflege (z.B: die Jugend- und Seniorenarbeit, Nachfeier im Herbst) zu den Säulen der Feuerwehrarbeit, welche den Zusammenhalt festigt.

 

Bürgermeister Toni Vukan, und ABI Gottfried Haas zeichneten bei der Wehrversammlung LM d. V Bagola-Niederl Peter mit der Verdienstmedaille des BFV Radkersburg aus. Beatrix Kerngast-Reisacher wurde von HBI Haas Hermann für den Feuerwehrdienst angelobt. Leona Bagola-Niederl, Anja-Marie Lukas, Lukas Grinschgl  und Odin Schnideritsch stellten sich bei der Wehrversammlung vor und traten der Feuerwehr(-jugend) Gosdorf bei.   

 

ABI Haas Gottfried bedankte sich für die gute Zusammenarbeit zwischen der Feuerwehr Gosdorf und dem Bereichskommando Radkersburg und für die freiwillig geleisteten Stunden. Hausherr Bürgermeister Toni Vukan betonte die Wichtigkeit der Feuerwehren und ihrer Mitglieder  für die Stadtgemeinde Mureck. „Gosdorf verfügt über die größte Anzahl von Jugendlichen innerhalb der sechs Feuerwehren der Stadt Mureck, dies zeigt welche Leistungen in der Nachwuchsarbeit in Gosdorf erbracht werden“, betonte Bürgermeister Vukan bei seinen Grußworten.

 

Mit dem Bereichsfeuerwehrtag am 21. Juli 2019 holt die FF Gosdorf eine Großveranstaltung in die Gemeinde, welche in und um die Begegnungshalle Gosdorf abgehalten wird. Im Rahmen des Bereichsfeuerwehrtages wird das HLF 1 durch die Fahrzeugsegnung offiziell in den Dienst gestellt.

 

Text: LMdVBagola-Niederl

Fotos: LMdF Zechner

Zufallsbilder

Neuigkeiten

Mehr INFOS / Fotos über die FF Gosdorf
findet Ihr auch unter:
https://www.facebook.com/

ffgosdorf

@ffgosdorf

 

Notrufnummern in Österreich:

112 - Euro - Notruf
122 - Feuerwehr
133 - Polizei
144 - Rettung

Notruf richtig durchführen:

Wer meldet?
Was ist geschehen?
Wo ist es geschehen?
Wie viele Personen?
Warten auf Rückfragen!

 

Datenschutzinformationen gem. Art 13 DSGVO - siehe Seite Kontakte

  

Jugend

06. Juli 2019

Bereichsbewerb BFV RA

 

Jugend

12 -13 Juli 2019

Landesbewerb LFV STMK

 

 

Bereichsfeuerwehrtag
Gosdorf
Fahrzeugsegnung HLF 1
21. Juli 2019
Beginn: 8.00 Uhr

 

10.08.2019
Übung: Hydraulisches Rettungssset/Funk
LM Fink Meli, LMdF Zechner Martin

02.09.2019
MRAS
Misselsdorf

07.09.2019
Übung: Sanität/HLF 1
LMdS Schottmeiner Bernd

07.10.2019
Atemschutz
Mureck

12.10.2019
Übung: Technik /HLF1
OBI Wagner Rene

04.11.2019
Sanität
Oberrakitsch

16.11.2019
Abschlussübung Gosdorf
BM Hirtl Martin

 

 

 

 

Jugend

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


8. Juli 2018

Frühschoppen

Begegnungshalle Gosdorf

 

2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Landkarte

Die Landkarte gibt Ihnen einen geographischen Einblick in unser Gebiet.

Unwetterwarnung